Sonderaktion

WAS SIE ZUM IMPLANTATWECHSEL UNBEDINGT WISSEN MÜSSEN

Die Einflüsse des natürlichen Alterungsprozesses können auf die Form und die Größe Ihrer Brüste einwirken. Die Elastizität von Haut und Brustgewebe nehmen im Laufe der Zeit immer weiter ab. Auch die Veränderung des Körpergewichtes durch starke Zu- und Abnahme, etwa nach einer Diät, der Schwangerschaft oder einer Erkrankung, kann zum Erschlaffen der Brust führen. Eine Brustvergrößerung mit Implantaten kann Ihnen in diesem Fall wieder zu ästhetischer Brustform und einer schönen Größe des Busens verhelfen. Dabei können Sie Ihre Brustimplantate nach Form, Größe und Füllmaterial ganz individuell Ihren Vorstellungen entsprechend auswählen.

Zertifizierte Qualität für Ihre Sicherheit bei einer Brust-OP

Im Aesthetic Quartier bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten der Brustkorrektur: die Brustvergrößerung, die Bruststraffung und die Brustverkleinerung. Auch den Implantatwechsel führen unsere erfahrenen Fachärzte routiniert mit großer Sorgfalt für Sie durch. Dabei achten wir bereits beim erstmaligen Einsatz der Implantate auf deren einwandfreie Qualität: Mit einem Brustimplantat sollen Sie sich jederzeit wohl und sicher fühlen. Bei uns stehen Ihre Gesundheit und Ihre Sicherheit bei allen Schönheitsoperationen immer an allererster Stelle! Dies gilt selbstverständlich auch für Brustkorrekturen und die Verwendung von Implantaten. An den Standorten unserer Praxis-Klinik im Frankfurter Westend verwenden wir bei jeder Brustoperation ausschließlich Implantate von seriösen, renommierten und zertifizierten Markenherstellern. Die von uns verwendeten Brustimplantate müssen die höchsten Qualitätsstandards erfüllen und stetig von unabhängigen Forschungsinstituten intensiv geprüft werden. Für Ihre Gesundheit verwenden wir nur Implantate, die mit einer lebenslangen Garantie durch die Hersteller versehen sind.

Wie verläuft der Implantatwechsel als zweite Brustoperation?

Ein Implantatwechsel wird immer nur dann notwendig, wenn das bestehende Brustimplantat zu Komplikationen wie einer Kapselfibrose geführt hat oder Sie die Form und die Größe Ihrer Brüste auf eigenen Wunsch verändern möchten. Der Austausch der Implantate verläuft ähnlich einer Brustvergrößerung mit Implantaten. Die Behandlungsdauer beträgt gewöhnlich etwas kürzer als der operative Eingriff, bei dem das Implantat erstmalig eingesetzt wurde, und erfolgt unter Vollnarkose. Zu Beginn setzt der Chirurg einen feinen Schnitt an der Brust an, um das vorhandene Implantat intakt und gewebeschonend zu entfernen. Gewöhnlich und bevorzugt geschieht dies an der gleichen Stelle, an der das Implantat zuvor in die Brust eingelegt wurde. So verursacht der Austausch der Brustimplantate keine zusätzlichen Narben. Anschließend wird das neue Implantat in der bereits präparierten „Implantattasche“ positioniert, dieses verhindert das Verrutschen des Implantates. Hierbei spielt es keine Rolle, ob das Implantat aus Silikon, Kochsalz oder Gel besteht. Erfolgt der Implantatwechsel im Rahmen einer Bruststraffung, wird die überschüssige Haut zuerst reduziert. Nach Abschluss des Implantataustausches wird der Schnitt vernäht und die behandelte Brust mit einem Stützverband versorgt.

Für eine optimale Nachsorge sollten Sie uns zu vier bis sechs Terminen in Frankfurt besuchen. Fit für den Alltag sind Sie bereits nach einer Woche Schonung und etwas Ruhe für den Körper. Ihren sportlichen Aktivitäten können Sie rund sechs Wochen nach dem Eingriff wieder nachgehen. Der Aufenthalt in unserer Praxis-Klinik beträgt bei diesen Schönheitsoperationen durchschnittlich eine Nacht zur Beobachtung.

Wie lange können die Brustimplantate im Körper bleiben?

Unsere qualitativ hochwertigen und zertifizierten Implantate verbleiben nach einer ersten Brust-OP in der Regel 10 bis 15 Jahre in der Brust. Gewöhnlich muss nach einigen Jahren eine Folgeoperation durchgeführt werden, um das ästhetische Erscheinungsbild Ihres Busens länger zu erhalten. Da die Brust durch den natürlichen Alterungsprozess und die damit verbundene Erschlaffung der Haut und des Brustgewebes mit der Zeit absinkt und zu hängen beginnt. Die Erneuerung der Brustimplantate hat in den meisten Fällen also ästhetische Gründe. Die Implantate könnten aufgrund ihrer Beschaffenheit auch über einen längeren Zeitraum (ggf. auch lebenslang) im Körper verbleiben. Die oftmals in Online-Foren verbreitete Falschaussage, die Haltbarkeit hochwertiger Brustimplantate sei auf zehn Jahre begrenzt, ist nicht zutreffend! Die meisten Hersteller bieten sogar eine lebenslange Garantie auf die von uns verwendeten Implantate. Ein präventiver Implantatwechsel aufgrund möglicher Abnutzungserscheinungen ist mit unseren im Aesthetic Quartier verwendeten hochwertigen Brustimplantaten nicht mehr nötig.

Ist ein Wechsel der Brustimplantate jederzeit möglich?

Sollte sich Ihr persönliches Schönheitsideal vom eigenen Körper einmal verändern und Sie nach einer ersten Brustvergrößerung oder einer Bruststraffung erneut eine Brustkorrektur aus ästhetischen Gründen wünschen, lässt sich das Implantat durchaus wechseln. Bei einer weiteren Brustoperation können dann die Implantate nach Ihren individuellen Wünschen in Form und Größe angepasst werden. In diesem Fall sollten Sie berücksichtigen, dass es sich beim Implantatwechsel erneut um einen operativen Eingriff unter Vollnarkose handelt.

Implantatwechsel aus medizinischen Gründen?

Ja, ein Implantatwechsel kann in Einzelfällen durchaus aus gesundheitlichen Gründen notwendig werden. Etwa wenn eine Verdickung der Bindegewebskapsel, eine sogenannte Kapselfibrose, in der Brust beseitigt werden soll. Durch die kontinuierlich weiterentwickelte Qualität der Implantate konnte die Zahl auftretender Fälle einer Kapselfibrose in den vergangenen Jahren stetig gesenkt. Wir können Ihnen teilweise auch spezielle Implantate mit einer Kapselfibrose-Ausschluss-Garantie anbieten.

Auch um eine missglückte Brustoperation eines weniger erfahrenen Schönheitschirurgen zu korrigieren oder um qualitativ schlechtere Brustimplantate älterer Generationen zu tauschen, kann der Wechsel der Implantate noch vor Ablauf der eigentlichen Haltbarkeitszeit der Einlagen nötig sein. Besonders wenn Sie seinerzeit PIP-Implantate eingesetzt bekamen, sollten Sie diese unbedingt tauschen lassen! Gerne informieren Sie in diesem Fall unsere Fachärzte ausführlich zu den Gründen für diesen ratsamen Wechsel.

Wichtig: die Erfahrungswerte Ihres Schönheitschirurgen bei Brustkorrekturen

Einen Implantatwechsel sollten Sie ausschließlich in einer renommierten Schönheitsklinik von erfahrenen Fachärzten durchführen lassen. Wie bei allen anderen Schönheitsoperationen kommt es auch bei diesem Eingriff besonders auf die Erfahrungswerte des chirurgischen Teams an. Sie können sich dabei auf die Kompetenz und die Erfahrung unserer Fachärzte aus vielen Brustoperationen in den vergangenen Jahren verlassen. Unsere erfahrenen Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie beraten Sie im Vorfeld gerne ausführlich und unverbindlich zu Ihren individuellen Möglichkeiten im Rahmen einer Brust-OP. Wir erklären Ihnen, wie durch den Einsatz eines Brustimplantats die Modellierung einer ästhetischen weiblichen Brust erfolgen kann und zeigen Ihnen beispielhafte Vorher-Nachher-Fotos von Brustoperationen. Entscheiden Sie sich jetzt für eine schönere Brustform und ein besseres Lebensgefühl: Wir im Aesthetic Quartier sind gerne für Sie da!

FAZIT: EIN IMPLANTATWECHSEL IST NICHT BEI JEDER BRUST-OP ZWINGEND NOTWENDIG

Es muss nicht nach jeder Brustvergrößerung eine zweite Brust-OP zum Wechsel des Implantats erfolgen. Aus ästhetischen Gründen kann ein Wechsel der Implantate nach einigen Jahren sinnvoll – aus medizinischen Gründen gar notwendig sein. Die Wahrscheinlichkeit für eine Kapselfibrose oder andere Komplikationen infolge einer ersten Brustkorrektur sind allerdings heute sehr viel geringer als früher. Die Kosten des Implantatwechsels liegen etwa 10 bis 20 Prozent unter dem Preis der ursprünglichen Brustvergrößerung. Pauschal lässt sich der Preis für diesen Eingriff nicht bestimmen, da sich die Kosten für einen Implantatwechsel aus verschiedene Faktoren zusammensetzen. Gerne unterbreiten wir Ihnen bei einem persönlichen Gespräch in unserer Frankfurter Praxis-Klinik ein individuelles Angebot.

Implantatwechsel nach einer Brust-OP: Wir sind Ihre Spezialisten!

Zu Ihrer Sicherheit bei einem Implantatwechsel tragen auch die hohe Fachkompetenz und die große Erfahrung unserer Fachärzte bei. Unsere Brust-Spezialisten wählen das in Größe und Form optimal Ihren persönlichen Anlagen und individuellen Vorstellungen entsprechende Brustimplantat aus und führen den Austausch mit größter Sorgfalt durch. Wir informieren Sie gerne über alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Verfahren der Brustkorrektur (Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung) sowie zu dem Implantatwechsel. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für eine unverbindliche Sprechstunde in unserer Praxis-Klinik an den Standorten in Frankfurt oder in Heidelberg. Wir freuen uns auf Sie!

Ausgezeichnet.org