Sonderaktion

KRYOTHERAPIE: NEUE UNGEWÖHNLICHE REIZE. WIE REAGIERT DER KÖRPER DARAUF?

Unsere Kältekammer wurde nach dem amerikanischen Vorbild „IceLab“ entwickelt und in Deutschland produziert. In Amerika schon lange bei Leistungssportlern beliebt, aber auch als innovative Day-Spa Anwendung sowie ergänzende Ästhetikbehandlung im Einsatz (beispielsweise gegen Cellulite und Falten), erfreut sich die sogenannte Kryosauna auch hierzulande einer immer größeren Beliebtheit. Diese Behandlung ist eine Ganzkörpertherapie, die auf das gesamte Nervensystem einwirken kann.

Die grundsätzliche Frage stellt sich: Was ist das Besondere an dieser Behandlung und was kann sie, was andere Anwendungen nicht können? Ein kurzweiliger Reiz (drei bis fünf Minuten) mit solch niedrigen Temperaturen stellt den menschlichen Organismus vor die Herausforderung, diese Außentemperatur zu bewerkstelligen. Das Kälteempfinden löst eine Reihe körpereigener Prozesse aus, die als Folge dieser Ausnahmesituation zu sehen ist. Das relevanteste Merkmal stellt dabei die erhöhte Durchblutung dar, welche die Temperaturregulierung wieder normalisiert. Durch die für den Körper ungewöhnliche Kälte (trocken) wird Ihr Stoffwechsel angeregt. Die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden fördernde Abläufe werden angestoßen. Beschwerden wie Stresssymptome, Migräne und Kopfschmerzen, Rheuma oder auch Schlafstörungen können durch diese regelmäßige Therapieform gelindert werden. Durch die Anwendung bei dreistelligen Minustemperaturen setzt Ihr Körper zudem Glückshormone frei, der zu einer deutlich spürbaren Steigerung des Wohlbefindens führen kann.

Verbesserte Durchblutung für Haut und Haare dank Kälte.

Aber vor allem äußerlich bewirkt der Einsatz der Kälte signifikante Mehrwerte: eine Kryotherapie kann für eine deutlich sichtbare Verbesserung des Hautbildes (Reduktion von Cellulite) sorgen und gar Faltenbildung verlangsamen. Zum Energieaustausch besitzt der Mensch circa zwei Millionen Schweißdrüsen. Die größte Dichte an Drüsen befindet sich am Kopf, da das Gehirn am schützenswertesten ist. Die extreme Durchblutung der Schädeldecke, welche durch die großen Temperaturunterschiede „trainiert“ wird, liefert einen positiven Regenerationsbeitrag bei geschwächten Haarwurzeln. Somit stellt diese Behandlung eine Ergänzung zu der PRP Eigenbluttherapie bei Betroffenen mit erhöhtem Haarausfall (beispielsweise Androgenetische Alopezie) dar.

Kryotherapie in der Kältekammer in Frankfurt: Verfahren & Vorteile

Eine Kryotherapie bei [AQ] in Frankfurt dauert insgesamt nur wenige Minuten. In Badekleidung oder Unterwäsche betreten Sie einen Vorraum der Kältekammer, in dem Sie für wenige Sekunden bei etwa -35 Grad Celsius verweilen. Anschließend betreten Sie die Kammer mit einer maximalen Tiefsttemperatur von -110 Grad Celsius. In unserem LifeCube bleiben Sie dann höchstens drei bis fünf Minuten. Während der Behandlung wird Ihr Puls schnurlos überwacht.      

Das Kälteaggregat ersetzt die früher übliche Verwendung von Stickstoff

Der Einsatz von Eis und Kälte ist in der Schönheitschirurgie nicht neu. Allerdings werden in unserer Eis-Kammer die Minustemperaturen durch ein Kälteaggregat erzeugt – nicht durch den Einsatz von Stickstoff, wie das in herkömmlichen Kältekammern der Fall ist. Es ist auch nicht mehr nur eine lokale Kältetherapie, bei der der Kopf aus einer sogenannten „Gastonne“ herausragt, sondern eine Ganzkörperkältetherapie. In unserer ohne Stickstoff betriebenen Kältekammer (auch Kryosauna genannt) wird durch das Aggregat die Kälte gleichmäßig in der gesamten Kammer verteilt. Es besteht auch kein Sicherheitsrisiko, da hier keine giftigen Gase austreten können. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Stickstoff-Kältekammern, die immer nur von einer Person genutzt werden können, bietet unser LifeCube maximal zwei Personen gleichzeitig Platz. Die Anwendungen in unserer Praxis-Klinik in Frankfurt können dadurch auch zum Gemeinschaftserlebnis werden.

Muss im Anschluss an die Kältetherapie eine Ruhezeit eingeplant werden?

Nein. Nach einer Kryotherapie müssen Sie keine längere Erholungsphase einplanen. Nach dem Verlassen der Kältekammer genießen Sie eine kurze Entspannungs- und Aufwärmzeit in unserem Ruheraum. Danach können Sie Ihren Alltagsaufgaben oder Ihren Freizeitbeschäftigungen sofort wieder nachgehen. Es besteht auch kein Bedarf für eine weitere Nachbehandlung.

Welche Nebenwirkungen können in der Cryosauna auftreten?

Die nur kurze Behandlungszeit ist gewöhnlich schmerz- und risikoarm. Während des Aufenthaltes in der Kältekammer kann es sein, dass Sie ein leichtes Kribbeln auf der Haut verspüren. In Ausnahmefällen kann es auch zu vereinzelten Rötungen der Haut oder leichtem Hustenreiz kommen. Die Bildung von kleinen Blasen auf der Haut ist in sehr seltenen Fällen ebenfalls möglich.

Wann kann die Kältetherapie nicht angewendet werden?

Generell müssen Sie für eine Kryotherapie fit und gesund sein. Sie sollten weder an einer Erkältung noch an einem grippalen Infekt laborieren. Auf die Kälte sollten Sie nicht überempfindlich reagieren. Außerdem schließen manche Herz- und Lungenerkrankungen sowie Beschwerden mit Venen und Arterien die Benutzung der Kältekammer aus. Ein Facharzt unserer Praxis-Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie bespricht gerne direkt mit Ihnen, ob eine Kryotherapie für Sie möglich ist.

Kann die Kältekammer gegen Schmerzen und Depressionen helfen?

Tiefe Minustemperaturen verursachen nachweislich einen Schub an Adrenalin und Endorphin. Durch den Besuch der Kältekammer kann somit temporär auf Schmerzen und Depressionen eingewirkt werden. Der schmerzhemmende Effekt ist allerdings nur begrenzt wirksam: Im Anschluss an die Anwendung der Kältetherapie kann eine Schmerzfreiheit von bis zu zwei Stunden erreicht werden. Die Intensität und Dauer einer möglichen Wirkung hängen stark mit der individuellen körperlichen Verfassung des Behandelten zusammen und sind daher von Patient zu Patient sehr unterschiedlich ausgeprägt. Eine Garantie auf Schmerzlinderung kann nicht gegeben werden.

FAZIT: Kryotherapie kann die klassischen Schönheitsbehandlungen ergänzen und Ergebnisse der plastischen Chirurgie optimieren.

Das [AQ] Aesthetic Quartier Team informiert Sie im Rahmen eines unverbindlichen Beratungsgesprächs gerne ausführlich über Ihre individuellen Möglichkeiten der Kryotherapie und weiterer Behandlungen der Schönheitschirurgie bei uns in Frankfurt. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihre persönliche Sprechstunde in unserer Praxis-Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie. Wir freuen uns auf Sie!

Ausgezeichnet.org