Haarpigmentierung sicher & ästhetisch

Haare

Haare mit Spieglung

Haarpigmentierung
Ihre MHP Spezialisten in Frankfurt

Geheimratsecken werden mit der Zeit größer, die zu Beginn unscheinbare Tonsur breitet sich von einer vormals kleinen Stelle am Hinterkopf immer mehr aus, das Kopfhaar wirkt insgesamt zunehmend dünner und lichter – mit diesen deutlich sichtbaren Zeichen des Haarausfalls sind Sie nicht alleine: zahlreiche Männer und auch viele Frauen hadern beim täglichen Blick in den Spiegel mit den Folgen ihres dauerhaften Haarverlustes und suchen nach Lösungen für ihre Haar-Probleme. Und gerade der genetisch bedingte Haarausfall (androgenetische Alopezie) tritt oftmals bereits in jungen Jahren auf und kann auf die Betroffenen sehr belastend wirken.

Der Weg zu einem optisch dichteren Haar muss dabei nicht zwangsläufig über die operative Methode der Haartransplantation führen: Als Alternative bieten wir Ihnen in unserer [AQ] Haarklinik in Frankfurt auch die Haarpigmentierung an. Diese medizinisch-kosmetische Behandlung eignet sich für Männer und Frauen, die unter lichtem Haar oder fortgeschrittener Glatzenbildung leiden.

Optische Haarverdichtung für ein besseres Lebensgefühl

Eine Kopfhautpigmentierung sorgt dafür, dass Ihre Haare wieder dichter und kräftiger wirken – ohne dass bei der Behandlung Narben oder Nähte zurückbleiben. Durch das Pigmentieren (wie bei einem Tattoo) wird ein Durchscheinen der blassen Kopfhaut an lichteren Stellen vermieden, Ihr dünnes Haar fällt dadurch nicht mehr so auf. Leiden Sie nicht länger unter den für jedermann erkennbaren Folgen Ihres Haarausfalls: Schenken Sie sich dichter wirkendes Haar, ein jüngeres Aussehen und dadurch eine höhere Lebensqualität.

In Ihrer persönlichen und individuellen Haarsprechstunde informieren wir Sie gerne über den Ablauf, die Erfolgsaussichten und die Kosten einer Mikrohaarpigmentierung (in der plastischen und ästhetischen Chirurgie auch Trichopigmentation genannt).

Mikrohaarpigmentierung als Alternative zur Eigenhaartransplantation

Fast jeder zweite Mann und auch viele Frauen leiden unter dem erblich bedingten Haarausfall, der sogenannten androgenetischen Alopezie. Den Geheimratsecken, der sich immer weiter ausbreitenden Tonsur oder einer gerade entstehenden Glatze können Sie mit herkömmlichen Mitteln nicht effektiv entgegenwirken. Um die unschönen Folgen des Haarverlustes langfristig zu beseitigen, hilft nur eine Eigenhaartransplantation – oder eine Pigmentierung der Kopfhaut ohne Operation. Diese Behandlung der kosmetischen Medizin kommt immer dann zum Einsatz, wenn die Erfolgschancen einer Haartransplantation vom Haarchirurgen nicht positiv eingeschätzt werden oder eine Schönheits-OP vermieden werden soll.

Durch die Pigmentierung der kahlen Kopfhaut (Glatze) mit Mikro-Punkten wird entweder der 0,5-mm-Kurzhaarlook simuliert oder bei einer optischen Haarverdichtung (existierende Haare vorausgesetzt) auf die gleiche Weise die Kopfhaut verdunkelt und somit eine optisch dichtere Haarstruktur erzeugt. Darüber hinaus kann die Kopfhautpigmentierung auch für eine Narbenkorrektur (beispielsweise nach vorangegangenen FUT Haartransplantationen) eingesetzt werden.

Informationen zur Mikrohaarpigmentierung

Kopfhautpigmentierung in der [AQ] Haarklink in Frankfurt

Profitieren auch Sie von der Erfahrung und der Kompetenz unserer Haarchirurgen im [AQ] Aesthetic Quartier in Frankfurt. Lassen Sie den Haarausfall hinter sich und erfreuen Sie sich an einem noch besseren Lebensgefühl. In einer persönlichen und individuellen Haarsprechstunde in unserer Praxis-Klinik für Haarchirurgie wird Ihr [AQ] Haarberater die Einsatzmöglichkeiten einer Haarpigmentierung mit Ihnen besprechen und Ihnen die Vor- sowie Nachteile gegenüber einer Haartransplantation aufzeigen. Anhand von Vorher-Nachher-Bildern veranschaulichen wir Ihnen gerne die Erfolge, die wir bei zahlreichen Haarpigmentierungen bisher erzielen konnten. Besuchen Sie uns in unserer Haarklinik im Frankfurter Westend. Wir freuen uns auf Sie!

Wie ein Haar Tattoo: Die VHD Methode

Die Haarpigmentierung mit der VHD-Methode (visual hair densification) basiert auf haarchirurgischer Erfahrung und wird bereits seit 2012 praktiziert. Gerade die häufig fehlenden Erfolgsaussichten einer Haartransplantation bei Männern mit einer sehr stark fortgeschrittenen Glatzenbildung haben unsere [AQ] Spezialisten dazu bewegt, eine Lösung zu entwickeln, die den Einsatz eines Haarersatzes in Form einer Perücke vermeiden ließ. Für eine Mikrohaarpigmentierung mit der VHD-Technik ist prinzipiell jeder Mann und jede Frau geeignet, die unter ihrem zusehends dünner werdenden Haupthaar und lichten Stellen auf der Kopfhaut leiden.

Die gemeinsam mit einem kalifornischen Unternehmen entwickelte Methode wird auch in Deutschland seit vielen Jahren erfolgreich angewendet. Mittlerweile wird die VHD Methode deutschlandweit an ausgewählten Standorten eingesetzt und weist somit einen extremen Kompetenz- und Erfahrungswert auf, von dem auch wir von [AQ] Aesthetic Quartier in Frankfurt täglich profitieren.

Optisch dichteres Haar mit der VHD Methode

Die VHD-Methode (visual hair densification) bietet sehr gute Ergebnisse durch den Effekt der optischen Haarverdichtung. Damit das Behandlungsergebnis natürlich, unauffällig und täuschend echt wirkt, stehen eine Vielzahl unterschiedlicher Farbtöne für eine Pigmentierung der Kopfhaut bereit. Die speziellen Farbpigmente eignen sich besonders bei Männern mit Kurzhaarfrisuren (das Haar Tattoo wirkt hier wie eine Fläche vieler kleiner Haarstoppel), aber auch bei Frauen mit kahlen Stellen am Scheitel zur optischen Verdichtung des Haupthaars.

Die exakt zu Ihrem Haar passende Farbe wird durch einen Farbtest von unseren [AQ] Haar-Experten gemeinsam mit Ihnen ausgewählt. Jede natürliche Haarfarbe lässt sich durch die VHD Methode auf die Kopfhaut pigmentieren. Selbst blonde oder graue Haare lassen sich täuschend echt nachempfinden. Das Ergebnis wirkt so natürlich echt, als hätten Sie sich ihre eigenen Haare tätowieren lassen.

Methode der Haarpigmentierung

Wie läuft diese Behandlung genau ab?

Besonders wichtig für den Behandlungserfolg ist eine eingehende Analyse des zu behandelnden Bereichs der Kopfhaut durch einen unserer Ärzte. Auf der Grundlage dieser Untersuchungsergebnisse legt der Arzt gemeinsam mit Ihnen das Behandlungsziel fest. Eine Kopfhautpigmentierung in unserer [AQ] Haarklinik in Frankfurt dauert dann gewöhnlich zwei bis drei Stunden. Ob eine Wiederholung der Anwendung in Ihrem individuellen Fall sinnvoll ist, wird bereits im Behandlungsgespräch ausführlich besprochen und dementsprechend weitere Termine festgelegt.

Eine lokale Betäubung der Kopfhaut ist bei einer Micro Haarpigmentierung nicht nötig. Die Behandlung erfolgt ambulant, eine Übernachtung in unserer Praxis-Klinik für plastische und ästhetische Chirurgie im Frankfurter Westend ist ebenfalls nicht notwendig. Die Anwendung verläuft nahezu schmerzfrei, so dass Sie die Behandlungszeit ganz entspannt verbringen können. Viele unserer Patientinnen und Patienten lesen, hören Musik oder einen Podcast, manche dösen auch ein wenig.

Punkt für Punkt lassen sich scheinbar echte Haare tätowieren

An den lichten Stellen wird das Kopfhaar zunächst abrasiert und dann auf der blanken Kopfhaut mit der Pigmentierung begonnen. Die im Vorfeld der Behandlung gemeinsam mit Ihnen bei einem Farbtest ausgewählte Pigmentfarbe wird nun wie bei einem Tattoo durch eine sehr feine Nadel punktuell in die oberste Hautschicht eingearbeitet. Punkt für Punkt füllt unser Haar-Spezialist nun die vom Haarausfall betroffenen Stellen. Anstelle des zuvor lichten Haars wirkt dieser Bereich durch die optische Haarverdichtung nun fülliger. Bei einer großflächigen Glatzenbildung können die einzelnen Pigmentpunkte wie Haarstoppeln wirken und somit volles, kurz rasiertes Haar simulieren. Wie eine Art Haar Tattoo sorgen die für sich nur sehr kleinen Pigmentpunkte in ihrer Gesamtheit für eine optische Verdichtung der Haare.

Bei einer Kopfhautpigmentierung ist das Ergebnis der Behandlung sofort sichtbar. Eine weitere Pigmentierung kann jederzeit als ergänzende Anwendung durchgeführt werden. Sollte Ihnen das Behandlungsergebnis später einmal nicht mehr gefallen, kann wie bei der Entfernung eines Tattoo die Wirkung der Haarpigmentierung auch wieder revidiert werden.

Kopfhautpigmentierung: Ihre Haar-Experten in Frankfurt

Als Spezialist führen wir die Haarpigmentierung in unserer [AQ] Haarklinik ausschließlich mit der von uns eigens entwickelten Technologie durch. Die unter der Haut eingebrachten Mikropigmente bleiben in der oberen Hautschicht bestehen und sind somit wasserfest und dauerhaft sichtbar. Das gewünschte Behandlungsergebnis einer Kopfhautpigmentierung wird innerhalb von vier bis sechs Sitzungen (im Abstand von einer bis zwei Wochen) erreicht und muss prinzipiell erst nach drei bis sieben Jahren aufgefrischt werden. Genauere Behandlungsabläufe erfahren Sie während Ihrer persönlichen und individuellen Haarsprechstunde bei uns in Frankfurt am Main.

Was wird mich eine Haarpigmentierung kosten?

Kopfhautpigmentierungen sind wie Haartransplantationen und andere Anwendungen der Haarchirurgie sehr individuelle Behandlungen: der Umfang und dadurch letztlich auch der Preis richten sich immer nach Ihrer persönlichen Haarsituation, nach der Größe des zu behandelnden Areals. Wollen Sie eine nur kleine Fläche verdichten lassen, sind die Kostend der Haarpigmentierung niedriger, als wenn Sie etwa bereits größere Geheimratsecken pigmentieren lassen wollen. Der Zeitaufwand für die einzelnen Behandlungen hängt auch von der gewünschten Dichte der Haare ab. Wie wir in Ihrem Fall genau vorgehen würden und was Sie eine Pigmentierung der Haare kosten wird, erfahren Sie in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch in unserer [AQ] Haarklinik in Frankfurt am Main.

Welcher Preis ist für eine Haarpigmentierung gerechtfertigt?

Einen ersten Überblick über die zu erwartenden Kosten einer Haarpigmentierung im [AQ] Aesthetic Quartier Frankfurt möchten wir Ihnen anhand dieser Beispiele geben:

  • Haarverdichtung kleinerer Flächen (etwa zur Narbenkorrektur): ab 1.500 EUR
  • Haarverdichtung größerer Flächen: ab 2.500 EUR

Warum Sie sich für [AQ] entscheiden sollten

Neben vielen renommierten Weltunternehmen wie EMIRATES oder FINANCIAL TIMES hat auch unsere Schönheitsklinik* im modernen Gebäudekomplex „WestendCarree“ im historischen und beliebten Grüneburgweg ihr Zuhause. Auf insgesamt 1.000 Quadratmetern Fläche bieten wir Ihnen die gesamte Vielfalt der plastischen und ästhetischen Chirurgie sowie der Anti-Aging-Behandlungen und der medizinischen Kosmetik. Unser hauseigener Concierge- und Parkingservice (Tiefgarage mit Stellplätzen für Kunden und Patienten) sorgt für eine stressfreie Ankunft und einen komfortablen Aufenthalt in unserer Praxis-Klinik in Frankfurt.

Mikrohaarpigmentierung: F[AQ] – Die häufigsten Fragen

„Wann kann eine Haarpigmentierung eingesetzt werden?“

Haarpigmentierung wird überwiegend bei Männern und Frauen mit genetisch und hormonell bedingtem Haarausfall oder lichtem Haar angewandt, bei denen eine Haartransplantation nicht durchführbar oder nicht gewünscht ist. Die Möglichkeiten der Haarpigmentierung sind vielfältig. Hauptsächlich wird bei der Kopfhautpigmentierung zwischen drei Anwendungsgebieten unterschieden.

Personen, die von einer Vollglatze betroffen sind und den Haarkranz kurz rasiert haben. Das Ergebnis: Durch die unterschiedlich großen Punkte und deren spezielle Anordnung wirkt das Behandlungsergebnis so echt wie eine moderne 0,5-mm-Rasur.

Auch bei lichtem, dünnem und schütterem Haar ist eine Kopfhautpigmentierung zu empfehlen. Die großflächig durchscheinenden kahlen Kopfstellen werden dauerhaft aufgefüllt und pigmentiert. Das Ergebnis: Das Haar wirkt dichter und fülliger.

Befinden sich Narben am Kopf, kann das sichtbare Narbengewebe optisch an die restliche Kopfhautoptik angepasst werden. Das Ergebnis: Der Narbenbereich kann somit nahezu unsichtbar gemacht werden.

„Ist die MHP mit einer Tätowierung gleichzusetzen?“

Nein, das [AQ] Hair Verfahren basiert vielmehr auf der Technik des Permanent-Make-Ups, bei der das Pigment nicht in die tieferen Hautschichten eingebracht wird. Daraus kann auch die Nachhaltigkeit der Pigmentierung abgeleitet werden. Im Gegensatz zu der Tätowierung werden die eingebrachten Pigmente nach und nach (Zeitspanne: drei bis sieben Jahre) vom Organismus abgebaut und dann verstoffwechselt.

„Wie wird der Farbton der Pigmentierung bestimmt?“

Im engen Dialog mit dem Kunden wird der entsprechend der Haarfarbe angepasste Pigmentton bestimmt. Entgegen der Annahme, dass die Farbpalette so vielfältig sei wie die des Frisörs, beschränkt sich unsere Farbskala ausschließlich auf die Töne zwischen schwarz (bei südeuropäischen oder dunkelhäutigen Typen) und mittelgrau (bei mittel- oder osteuropäischen Typen). Wir garantieren den Einsatz von hochwertigen, sterilen und zertifizierten Farbpigmenten, die individuell auf den persönlichen Typ abgestimmt werden.

Weitere Behandlungen in der [AQ] Haarklinik

SHR für dauerhafte Haarentfernung in Frankfurt

Dauerhafte Haarentfernung

Sie sind es leid, ständig Ihren Körper zu rasieren und wollen störende Körperbehaarung in bestimmten Körperbereichen endgültig loswerden? Setzen Sie auf die SHR-Technologie vom Testsieger. ...

FUE Haartransplantation in Frankfurt und Heidelberg

Haartransplantation

Der vielfache Wunsch von Männern und Frauen nach neuem, wieder dichtem Haar ließ die Haarverpflanzung zu den gefragtesten Behandlungen der plastischen und ästhetischen Chirurgie werden.

PRP-Stammzellentherapie bei genetisch bedingten Haarausfall

PRP-Stammzellentherapie

Die sanfte und körperschonende PRP-Haarwurzelbehandlung: Erfahren Sie mehr über die Behandlung von erblich bedingtem Haarausfall (Alopezie) durch den Einsatz von Eigenblut in unserer [AQ] Haarklinik. ...

0% Finanzierung für Schönheitsbehandlungen

Finanzierung

Im [AQ] Aesthetic Quartier bieten wir Ihnen zur Erfüllung Ihres ästhetischen Wunschtraums diverse Möglichkeiten einer Finanzierung. Entscheiden Sie sich für die bequeme Ratenzahlung Ihrer Behandlungskosten.

RückrufserviceE-Mail-Anfrage AnfahrtFinanzierungCOVID-19
Frankfurt069 - 269 46 700 Heidelberg06221 - 433 09 84
Unser kostenfreier Rückrufservice